Webinare

Sustainable Investor Webinar Series 2021

Covid-19 hat eine beispiellose soziale und wirtschaftliche Krise ausgelöst und eindeutig auch eine Verlangsamung des Fortschritts bei den SDGs verursacht, aber die Reaktion stellt eine Chance dar, den Übergang zu einer nachhaltigeren Wirtschaft zu beschleunigen. Die Krise trifft uns zu einer Zeit, in der wir noch etwa ein Jahrzehnt Zeit haben, um die Klimaziele zu erreichen und in der wir eine Erwärmung von mehr als 1,5 Grad Celsius um jeden Preis vermeiden müssen. Der Klimawandel verlangt von politischen Entscheidungsträgern und Wirtschaftsführern, die physikalischen, sozioökonomischen und finanziellen Risiken und Auswirkungen des Klimawandels zu verstehen und alle geschäftlichen Entscheidungen und Lösungen, die auf einen nachhaltigen Wandel abzielen, mit dem Fokus auf die Vermeidung oder Reduzierung dieser Risiken zu prüfen. Nachhaltigkeit ist nicht länger ein “nice to have”, sondern ist zu einem “need to have” geworden.

Unsere Webinar-Reihe zum Thema nachhaltiges Investieren wird eine Vielzahl von Themen in allen relevanten Anlageklassen beleuchten, die Treiber des Wandels und Megatrends wie Innovation, Transport- und Energiewende, Investitionen in Biodiversität und schließlich technische und politische Treiber wie die Datenerhebung oder die Bewertung von Maßnahmen.

Megatrends

Was Unternehmen und Investoren jetzt wissen müssen

Die Webinar-Reihe bietet ein Forum für Diskussionen über die Datenerhebung und darüber, wie man Auswirkungen auf die Nachhaltigkeit messen, verwalten und berichten kann. Die EU-Offenlegungsverordnung wird im März 2021 in Kraft treten und unter anderem Versicherungsunternehmen betreffen, die Anlageprodukte anbieten. Ziel der Verordnung ist es, nachhaltigkeitsbezogene Regeln auf europäischer Ebene zu harmonisieren. Nachhaltigkeit wird zu einem zentralen Kriterium in der Pflichtkommunikation von Kapitalverwaltungsgesellschaften und Fonds.

Wie werden ESG-Kriterien in Anlageentscheidungen integriert? Wie werden die Auswirkungen von Entscheidungen, die nicht ESG-konform sind, berücksichtigt? Wenn keine Berücksichtigung erfolgt, muss begründet werden, warum dies nicht getan wird. Deshalb sollten sich Entscheider schon jetzt mit den Auswirkungen der Verordnung auseinandersetzen – um ihre Portfolios und Geschäftsmodelle zu überdenken.

Zielgruppe

Die Webinar-Reihe richtet sich an Investoren, Vermögensverwalter und Unternehmen, die Umwelt-, Sozial- und Unternehmens-Risiken (ESG-Risiken) managen wollen, aber auch an diejenigen, die einen positiven Beitrag zu globalen Zielen leisten wollen.

Kommende Webinare

Sustainable Investing in Infrastructure
23.03.2021 | 10:00-12:00 (CET)

Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Branche sind eine deutliche Erinnerung daran, dass Infrastrukturinvestoren im Jahr 2021 mit einer neuen Normalität globaler Volatilität konfrontiert sind.

Sustainable Investing in Renewable Energy
25.03.2021 | 10:00-12:00 (CET)

Der Grüne Deal bringt die EU auf einen Pfad zur Klimaneutralität bis 2050, durch eine tiefgreifende Dekarbonisierung aller Wirtschaftssektoren. Die Energiesysteme sind dabei entscheidend für die Erreichung dieser Ziele.

Gender & Diversity Smart Investing
Termin folgt bald

Der Business Case für die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Rolle der Frau, insbesondere ihre entscheidende Rolle als Motor für Wachstum und Innovation, hat sich in den letzten zehn Jahren verstärkt.