Fondsfrauen: Gender-Diversity: Leichte Verbesserungen. Forderungskatalog der Fondsfrauen

Nunmehr in der dritten Runde haben die Fondsfrauen – gemeinsam mit KPMG und der Uni Mannheim – die Studie „Gender Diversity in der Asset Management Industrie“ durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen: Es gibt eine leichte Verbesserung bei der Gender-Diversity in der Finanz-Branche, allerdings nur in Nuancen. Erdrutsch-Bewegungen gab es seit den beiden zuletzt durchgeführten Befragungen in den Jahren 2015 und 2017 nicht.

Mehr unter: https://fondsfrauen.de/leichte-verbesserungen-der-gender-diversity-in-der-finanzbranche