Golding Capital Partners: Gastbeitrag in der Börsen-Zeitung: Impact Investing rückt in den Investorenfokus

Nur nachhaltig ist nicht mehr genug. Dass ihre Gelder nicht in umweltschädliche oder sozial unerwünschte Bereiche fließen, setzen zahlreiche institutionelle und private Investoren mittlerweile voraus. Das Kapital soll auch ,,Impact‘‘ haben und signifikant und messbar zum Klimaschutz beitragen, die Lebensbedingungen benachteiligter Bevölkerungsgruppen verbessern oder soziale Ungleichheiten verringern.